Obst in der Küche

Nährstoffe

Ausgleich von Mangelzuständen

Die Nährstofftherapie

Bei der orthomolekularen Therapie handelt es sich um eine Therapieform, bei der dem Körper und der Zelle orthomolekulare Nährstoffe zugeführt werden. Der Therapieansatz der orthomolekularen Medizin beruht auf der Supplementierung von körpereigenen Stoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Aminosäuren mit Hilfe derer körperliche und psychische Beschwerden geheilt oder gelindert werden können.

 

Pioniere der orthomolekularen Medizin waren der kanadische Arzt A. Hoffer, der Biochemiker R.J. Williams und der Nobelpreisträger L. Pauling.

Zur Analyse der orthomolekularen Nährstoffe arbeiten wir mit der Haarmineralanalyse, die uns einen genauen Überblick der letzten drei Monate liefert. Bei chronischen Beschwerden ist es notwendig, Hinweise über einen längeren Zeitraum zu erhalten, die uns das Blut nicht liefern kann.

Für die Therapie erhalten Sie einen individuell erstellten Heil- und Behandlungsplan von mir.

Andrea ist bekannt bei
Unknown-66.png
Unknown-67.png
vfs-24f1b231.jpeg
Unknown-63.png